Wed. Nov 30th, 2022

In diesem Leitfaden haben wir einige der möglichen Ursachen zusammengestellt, die dazu führen können, dass Android Skype Video nicht mehr funktioniert, und stellen dann einige mögliche Reparaturmethoden vor, mit denen der Einzelne versuchen kann, genau das Problem zu beheben.

p>

Verhält sich Ihr Computer falsch? Hast du es satt, den Blue Screen of Death zu sehen? Reimage ist hier, um zu helfen!

– Gehen Sie zu Start, entscheiden Sie sich für Einstellungen > Datenschutz > Zahnrad und wählen Sie anschließend Mikrofon oder Kamera aus. Stellen Sie unter gleichzeitig sicher, dass Skype aktiviert ist. Starten Sie Skype neu und gehen Sie zu den Skype-Audio- und Videoeinstellungen, um sicherzustellen, dass das richtige Gerät in Skype bevorzugt wird.

Können Sie während eines Turniers nicht mit Freunden chatten oder sich persönlich mit Ihrem Hauptteam treffen, weil Skype in der App auf Ihrem neuen Android-Smartphone nicht funktioniert? Nun, wir werden nicht allein sein. Dies ist eine wichtige enttäuschende Erfahrung, die ich selbst je hatte. Glücklicherweise können Sie das Problem leicht beheben. Und für diese Mission haben wir in den folgenden Abschnitten 7 Möglichkeiten aufgelistet, wie Sie Ihre mobile Skype-App auf Ihrem Android-Gerät wieder ihren Zweck erfüllen lassen können.

1. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung

Skype Android Video funktioniert nicht mehr

Mit welcher Internetverbindung ist Ihr Firmengerät verbunden? Sie sind über mobile persönliche Daten und Wi-Fi mit diesem Internet verbunden? Versuchen Sie, zwischen den Socialize-Kontaktoptionen zu wechseln. Wenn Skype (und möglicherweise die nächsten Apps) nur mit Wi-Fi funktionieren, sollten Sie sich diese Anleitung ansehen, um zu erfahren, wie und wie es mit mobilen Daten funktioniert.

Wie wähle ich aus, dass meine Kamera tatsächlich mit Skype funktioniert?

Stellen Sie sicher, dass die genaue Kamera zum Tragen mit Skype eingerichtet ist. Einstellungen auswählen. Wählen Sie Audio & Video und dann Kamera. Stellen Sie sicher, dass die Kameraauflösung ausgewählt ist. Stellen Sie sicher, dass alle anderen Programme, die die Kamera verwenden könnten, wie Zoom, Hangouts, FaceTime usw.

Wenn Skype mit mobilen Ergebnissen und nicht mit Wi-Fi funktioniert, sollten fast alle Leute überprüfen, ob Ihr Router tatsächlich Daten überträgt. Sie können außerdem versuchen, ein anderes App-spezifisches Wi-Fi-Netzwerk zu verwenden, um zu sehen, ob der Ärger nur Skype oder systemweit betrifft. Wenn es sich nur um Skype handelt, sehen Sie sich unten andere Methoden zur Fehlerbehebung an.

2. Starten Sie Ihr Telefon neu

Eine kleine Aktion, wie das Neustarten Ihrer Nummer, kann jedes Problem mit Ihrem eigentlichen Gerät oder seiner App beheben. Drücken und halten Sie den Einschaltknopf und gehen Sie mit Neustart. Starten Sie Skype, wenn Ihre Kunden auf dem Kopf stehen, und wenn die meisten Leute es sehen können, ist dieses Element erfolgreich.

3. Schließen von Skype erzwingen

Wie kann ich einige meiner Skype-Videoanrufe reparieren?

Richten Sie Skype für Videoanrufe ein.Aktualisieren Sie Ihre Computersoftware erfolgreich auf die neueste Version.Suchen Sie nach aktualisierten Cam-Gerätetreibern.Überprüfen Sie, ob Ihre Kamera deaktiviert werden soll.Verwenden Sie die richtige Version von DirectX.Verwenden Sie die Webcam einer anderen Person, um zweite Programme zu finden.Kann Ihr Antivirus Skype-Bilder-Chat blockieren?

Das vollständige Deaktivieren von Skype kann helfen, ein Problem zu ermitteln, das verhindert, dass die App richtig startet oder funktioniert. Öffnen Sie dazu die Einstellungen Ihres Telefons, gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen > App-Info > Skype und verzweigen Sie das Symbol Stopp erzwingen. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Computer jetzt reparieren.

Suchen Sie nach einem leistungsstarken und zuverlässigen PC-Reparaturtool? Suchen Sie nicht weiter als Restoro! Diese Anwendung erkennt und behebt schnell häufige Windows-Fehler, schützt Sie vor Datenverlust, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Kämpfen Sie also nicht mit einem defekten Computer – laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie Reimage und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten



  • Video des Skype-Betriebssystems funktioniert nicht mehr

    Führen Sie das Programm jetzt optional aus, um zu sehen, ob es jetzt funktioniert. Wenn nicht, versuchen Sie es mit diesem nächsten Boost unten.

    4. Cache leeren

    Die Menge an temporären (redundanten) Dateien, die im Laufe der Zeit im Skype App Store zusammengestellt werden, kann ebenfalls den jeweiligen Betrieb beeinträchtigen. Das Löschen dieser wunderbaren Zwischendateien (wie des App-Cache) sollte sicherlich helfen, das Chaos zu beseitigen. Es wird nicht angegeben, dass die App-Datei (Passwörter, gespeicherte Dateien usw.) lediglich von der Handy-App aktualisiert wird.

    Starten Sie das Android-Einstellungsmenü, gehen Sie zu „Apps & Benachrichtigungen“ > „App-Wissen“ > „Skype“ > „Speicher & Speicher-Cache“ und tippen Sie auf den Dienst „Cache löschen“. Starten Sie Skype, um zu prüfen, ob das Programm jetzt funktioniert.

    5. Aktualisieren Sie Skype

    Wenn Sie diese veraltete oder fehlerhafte Variante der App auf Ihrem Android-Smartphone ausführen, kann dies durchaus zu Fehlfunktionen einiger Funktionen der App führen. Einige sind in den Covern, einige sind zweifellos nicht in der App. Dies gilt möglicherweise für Skype. Wenn die mobile Skype-App auf diesem Android-Gerät nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version auf Ihrem sensiblen Gerät verwenden.

    Warum funktioniert Skype nicht auf Android?

    Cache leeren Dadurch werden keine Anwendungsinformationen (Passwörter, gespeicherte Computerdateien usw.) aktualisiert, sondern nur diese Anwendung. Starten Sie derzeit die Android-Einstellungspalette und gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen > “Anwendungsinfo” > “Skype” > “Speicher & Cache” und tippen Sie auch auf diese spezielle Option “Cache löschen”. Starten Sie Skype, um zu sehen, ob es jetzt funktioniert.

    Starten Sie die Google Play Store App oben auf Ihrem Telefon, suchen Sie nach Skype und klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“. Sie können auch ganz einfach auf den unten stehenden Link klicken, wenn Sie prüfen möchten, ob es derzeit ein Update für Ihre Skype-App gibt.

    Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Update-Schaltfläche auf diesen Programmseiten zu finden, wird das neueste App-Paket auf dem komplett neuen Gerät installiert.

    6. Erforderliche App-Berechtigungen aktivieren

    Programme erfordern Zugriff auf bestimmte Hardware und Computersoftware auf Ihrem Gerät, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Zunächst kann Skype um Zugriff auf Ihre Kamera und Ihren Mikrofonständer bitten. Von einem Mobiltelefon aus soll eine Art Videoanruf erfolgen. Die App kann Zugriff auf den Speicherplatz Ihres erstaunlichen Telefons anfordern, wenn Sie sich entscheiden, eine Datei an diesen Kontakt zu senden.

    Wenn Ihre mobile Skype-App tatsächlich funktioniert, haben Sie dem Softwarepaket zu Recht den Zugriff auf wichtige Berechtigungen auf Ihrem zuverlässigen Tablet verweigert. Um Ihre aktuell möglichen Skype-Berechtigungen zu überprüfen und zu aktivieren, starten Sie das Android-Einstellungsmenü und wählen Sie Apps & Benachrichtigungen > Anwendung > Über Skype > Berechtigungen aus.

    Ob Sie Skype-Mitarbeiter auf Ihrem Gerät zulassen, hängt ganz von Ihnen ab (erfahren Sie, wie Berechtigungen für Android-Smartphone-Apps funktionieren), aber einige Schlüsselstatus und -schreibvorgänge, die für die Karriere einer App erforderlich sind, umfassen auch Kamera, Mikrofon und Speicher mehr als .

    Wie bereits erwähnt, können Sie Videoanrufe tätigen, Sprachtelefonate führen und Dateien an Skype senden, falls eines davon deaktiviert ist. Um dies zu beheben und Skype wieder ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, lesen Sie den dominanten Abschnitt „Abgelehnt“ im Beitrag Bestätigen Sie die Skype-App, tippen Sie auf und suchen Sie nach der Komponente „Skype den Zugriff erlauben“.

    Sie können jederzeit gekauft werden und uns helfen, diese Löschberechtigungen zu deaktivieren, wann immer Sie möchten.

    7. App deinstallieren und neu installieren

    Wie aktiviere ich meinen Canon für Skype Android?

    Tippen Sie während eines Videoanrufs auf den Bildschirm, um alle Schaltflächen und Namensoptionen anzuzeigen. Tippen Sie auf das weiße DSLR-Kamerasymbol, das von Pfeilen umgeben ist. Es befindet sich auf dem Markt neben dem Sprachdurchdringungssymbol in dieser oberen rechten Ecke, das mit Ihrem Firmenvideoanruf verbunden ist. Es schaltet jede Person zwischen der Front- und Hinterkamera um.

    Wenn einer der genannten Hauptpunkte das Problem nicht löst, sollte Ihr Unternehmen in Betracht ziehen, die App später bei der Neuinstallation des Telefons zu deinstallieren. Halten Sie dazu alle Skype-Symbole gedrückt. Tippen Sie dann auf das App-Details-Symbol. Sie können auch „Einstellungen“ > „Apps und App-Informationen“ > „Nachrichten“ > „Skype“ durchsuchen. Tippen Sie dann auf ein Löschsymbol.


    Starten Sie die Lösung neu, nachdem Sie jede unserer Apps deinstalliert haben, und öffnen Sie Google Store Play, um sie neu zu installieren. Starten Sie jetzt diese Smartphone-App, um zu sehen, ob es dann funktioniert.

    Laden Sie Reimage kostenlos herunter und beheben Sie häufige PC-Fehler in wenigen Minuten. Jetzt downloaden.